Nobel Laureates meet Students. Lindau 1996-2005

On the Edge of Knowledge

28,95  - (49,00 SFr)

Lieferung erfolgt innerhalb von 2-4 Werktagen

ISBN: 978-3-935176-84-2 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , Zielgruppe: Nobelpreisträger - Nobelwissenschaften - Lindauer Tagungen - Fortschritt der Wissenschaft - Grundlagenforschung - Graf Lennart Bernadotte Autor:

Einmal im Jahr treffen sich Nobelpreisträger im historischen Lindau im Bodensee, um Vorträge zu halten und mit Studenten zu diskutieren. Es ist ein einzigartiges, traditionelles Treffen, das 1951 nach den Wirren des Zweiten Weltkrieges von dem schwedischen Graf Lennart Bernadotte ins Leben gerufen wurde, um deutsche Hochschulstudenten wieder in die Gemeinschaft der internationalen Grundlagenforschung zurückzuführen. Das Buch enthält persönliche Notizen über mehr als 130 wissenschaftliche Vorträge und 15 Podiumdiskussionen, die über hundert einzelne Nobelpreisträger für Physik, Chemie oder Medizin in den zehn Lindauer Treffen von 1996 bis 2005 gehalten haben. Die Laureaten behandelten wissenschaftliche Themen nach eigener Wahl, die sie danach mit Studenten diskutierten. Die persönlichen Aufzeichnungen stammen aus der Feder eines erfahrenen Konferenzbeobachters, der die wissenschaftlichen Aussagen der Preisträger festzuhalten versuchte. Im zweiten Teil des Buches skizziert der Autor, wie jeder einzelne Preisträger durch seine Erfindung oder bahnbrechende Forschungsarbeit zum Fortschritt unseres Wissens beigetragen hat. Dieser Rückblick verdeutlicht den Kontext der von den Laureaten selbst gewählten Vortragsthemen.

Auflage

1. Auflage

Umschlag

Broschur

Jahr

2008

Maße

150 x 210

Seiten

210