Rubel Franz (Hrsg.)

Zeigt 1 Ergebnis

Professor an der Abteilung für Öffentliches Veterinärwesen und Epidemiologie der Veterinärmedizinischen Universität Wien, beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Klimaänderung auf Infektionskrankheiten, die durch Vektoren übertragen werden. Er habilitierte in Meteorologie und unterrichtet Statistik, Epidemiologie und Meteorologie. 2008-2012 Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Meteorologie, 2008-2014 Leiter der Sektion Epidemiologie der Österreichischen Gesellschaft der Tierärzte. Neben zahlreichen nationalen Projekten war er als Projektleiter an mehreren EU-Projekt zu aktuellen Themen der Klimatologie und Epidemiologie beteiligt.