Goldbach, Günter

Es werden alle 3 Ergebnisse angezeigt

Dr. Dr. Günter Goldbach (geb. 1938) arbeitet an wissenschaftlichen Forschungsaufträgen für die Hannoversche Landeskirche. Von 1959–1964 Studium der Theologie in Bielefeld, Münster und Göttingen. 1969 Promotion zum Dr. theol. an der Universität Hamburg. 1975–1978 Studium der Erziehungswissenschaften mit den Schwerpunkten Religionspädagogik, Geschichte und Soziologie an der Universität Hannover. 1980 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Hildesheim. 1986-1989 Studium der Sozialpädagogik mit den Schwerpunkten Devianzpädagogik und Dritte-Welt-Pädagogik an der Hochschule Lüneburg. Von 1998 bis 2006 Studium der Psychologie mit dem Schwerpunkt Sozialpsychologie und der Gesundheitswissenschaften an der Universität Osnabrück. Von 1966–1969 Gemeindepfarrer der hannoverschen Landeskirche in Hannover, Göttingen und Hamburg. Von 1989–1998 Schulpfarrer an Gymnasien in Osnabrück. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Kirchengeschichte und zur Praktischen Theologie sowie zur Sozialpsychologie und der Psychosomatik.