Dieckhöfer, Klemens

Zeigt das 1 Ergebnis

Prof. Dr. med. Dr. phil. Klemens Dieckhöfer, geb. 1938, 1959-1965 Studium der Medizin, germanischen und lateinischen Philologie sowie Psychologie (Univ. Bonn und Münster), 1965 med. Staatsexamen, 1968 Promotion zum Dr. med. (Univ. Münster), 1972 Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, 1974 Habilitation in Neurologie und Psychiatrie, 1975 Erweiterung der Venia legendi für Geschichte der Medizin, 1979 Ernennung zum apl. Professor (Univ. Bonn), 1982 Diplom der Med. Fakultät der Univ. Santiago/Chile, 1982-1986 C3-Professur in Bonn, 1981-1986 Lehrauftrag für Geschichte der Medizin (Univ. Essen), 1992 an der Univ. Witten-Herdecke, 2012 Promotion zum Dr. phil. an der Palacký-Univ. Olmütz/Olomouc, seit 1986 Gerichtsgutachtertätigkeit in Bonn.