Benoit, Barbara

Ein Ergebnis wird angezeigt

Dr. Barbara Benoit, geb. 1942 in Pulsnitz, Abitur in Dresden (Kreuzschule und Oberschule Dresden-Reick), Medizinstudium und Approbation (Sofia/Bulgarien; Berlin, Charité), Facharztausbildung in Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Ausbildung in Psychotherapie (Düsseldorf), ärztliche Tätigkeit in Homs/Syrien und in Lüdenscheid, psychotherapeutische Tätigkeit in Herscheid.
Veröffentlichungen: ‚Die Sprache der weiblichen Organe‘, 1988; ‚Unfall und Unfallschilderung als Chiffren gestörter zwischenmenschlicher Interaktionen‘, med. Diss. Hannover 2004