Liebermann, Max

Es werden alle 8 Ergebnisse angezeigt

Max Liebermann, deutscher Maler und Grafiker, * 20.7.1847 Berlin,  8.2.1935 Berlin; Hauptvertreter des deutschen Impressionismus, beeinflusst u. a. von der Schule von Barbizon; 1873-1878 in Paris, 1878-1884 in München, danach in Berlin tätig, wo er 1898 die Berliner Sezession gründete; wurde 1872 durch die naturalistische Interpretation der „Gänserupferinnen“ berühmt.