Gerabek, Franz

Ein Ergebnis wird angezeigt

Franz Gerabek, 1912 in Teplitz/Böhmen geboren, Kriegsteilnehmer, 1945 nach Bayern vertrieben. Er wirkte als Lehrer bei Würzburg, wo er 1985 starb. Autor von Erzählungen und Romanen mit zeitkritischem Hintergrund (Nationalsozialismus, Vertriebenenproblematik) sowie von Kinderbüchern.

  • Gerabek, Franz

    Süßschneider

    inkl. 7 % MwSt.

    - ohne Versandkosten im Inland

    Lieferung erfolgt innerhalb von 2-4 Werktagen. Die Rechnung erhalten Sie nach Geldeingang.

    9,80