Provokation zum Glauben

Gegen den Skandal kirchlicher Predigten

34,95 

(59,90 SFr)

Lieferung erfolgt innerhalb von 2-4 Werktagen

In der vorliegenden Abhandlung werden sonntägliche Predigttexte aus den VI Perikopenreihen der EKD in einer sorgfältigen theologischen Analyse auf ihre Gegenwartsbedeutung hin befragt. Das Buch will damit einen Beitrag leisten gegen den von seinem Autor beobachteten theologischen Bildungsverfall im gegenwärtigen Verkündigungsgeschehen. Haben doch nach seiner Erkenntnis die Stilisierung und Konzeptionierung gottesdienstlichen Geschehens vornehmlich als Event und die sich daraus ergebende Ent-Theologisierung und Ent-Intellektualisierung, ja Trivialisierung zum Verlust der protestantischen Kernkompetenz geführt: die befreiende Botschaft des Evangeliums von der Barmherzigkeit Gottes zu verkünden. Das Buch will praktische Hilfestellung leisten für Pastorinnen und Pastoren im Predigtdienst, aber ebenso als Kompendium religiöser Erkenntnis dienen für suchende und fragende theologisch interessierte Zeitgenossen.

Auflage

1. Auflage

Umschlag

Broschur

Jahr

2007

Maße

150 x 210

Seiten

256